DER WICHTIGSTE SCHRITT FÜR GESUNDE ZÄHNE
Zahnfleischbehandlung (Parodontologie)


Die Parodontologie umfaßt alle Bereiche des Zahnhalteapparates.
Häufige Ursache für Entzündungen und Erkrankungen des Zahnfleisches sind zu tiefe
Zahnfleischtaschen. Darin können sich Bakterienherde vermehren und im weiteren Fortgang
Empfindlichkeiten, Schmerzen und Lockerung der Zähne zur Folge haben.
Die Behandlungsansätze hierfür sind unterschiedlich.


Zunächst kann eine Keimtestung sinnvoll sein. Für Parodontitis sind nur bestimmte Erreger
zuständig, die auf diese Weise nachgewiesen werden können.
Anschließend ist beispielsweise eine kombinierte Therapie aus Antibiotikabehandlung und
Lasereinsatz möglich, die in der Vergangenheit sehr erfolgreich praktiziert wurde und uns die
besten Ergebnisse bescherte.