DER WICHTIGSTE SCHRITT FÜR GESUNDE ZÄHNE
Rekonstruktive Zahnerhaltung


Sind bereits wesentliche Teile der Zahnhartsubstanz verlorengegangen, kommt der Bereich der
rekonstruktiven Zahnerhaltung durch Füllungen, Inlays oder Kronen in's Spiel.
Was die verschiedenartigen Füllungen angeht, die sich derzeit auf dem Markt befinden, erhalten
Sie in unserer Praxis die bestmögliche Beratung, um die für Sie geeignetste Variante zu finden.
An amalgamfreien Füllungstherapien stehen Compositefüllungen, Vollkeramikinlays und
Vollkeramikkronen zur Verfügung.


In schwerwiegenderen Fällen kann die Entscheidung anstehen, ob der Zahnerhalt oder seine
Extraktion sinnvoller ist. Vorher zwingend notwendig sind immer die ärztl. diagnostischen
Überlegungen. Eine medizinische, psychosoziale, dentale und endodontische Einschätzung.
Da auf dem Gebiet der rekonstruktiven Zahnerhaltung praktisch alles auf der Parodontologie
aufbaut, müssen solche und auch chirurgische oder wurzelspezifische Vorbehandlungen bereits
abgeschlossen oder prinzipiell nicht notwendig gewesen sein.