DER WICHTIGSTE SCHRITT FÜR GESUNDE ZÄHNE
Prophylaxe

Erklärtes Ziel der Prophylaxe ist, den gesunden Zustand mit der richtigen Mundhygiene
möglichst lange zu erhalten. Denn vorsorgen ist besser als nachsorgen!


Die beiden wichtigsten Aspekte der Prophylaxe bestehen einerseits in der Vorbeugung von
Krankheiten an Zähnen und Zahnhalteapparat, andererseits in der frühen Diagnose von
Misständen, die nur auf diesem Weg zu gewährleisten ist.


Zu unserem Prophylaxe-Programm gehört zuallererst die professionelle Zahnreinigung.
Beläge und Verfärbungen werden schonend entfernt und die Zähne dadurch nicht nur heller,
sondern auch widerstandsfähiger gegen Angriffe von außen, z.B. durch Säure oder Zucker.
Daneben werden zudem die Zahnfleischtaschen gesäubert, die beständig einen gefährlichen Ort
der Bakterienvermehrung darstellen.
Aber auch Fluoridierungen gehören dazu, Lacktherapien, die Versiegelung kariesfreier Fissuren
und Zahnwellness.


Keimtests wie z.B. der Speicheltest werden gegebenenfalls durchgeführt, der dem Patienten
Aufschluß gibt über Menge, Zusammensetzung und Bakterienhaltigkeit des Speichels und damit
der eigenen Ernährungsgewohnheiten.


Und selbstverständlich nehmen wir uns auch die Zeit, jedem einzelnen Patienten
Pflegeanleitungen für Mund und Zähne an die Hand zu geben, die individuell abgestimmt sind.

 


Unser Tipp:


Nach den Mahlzeiten sollten Sie nicht sofort Ihre Zähne putzen, sondern nach Möglichkeit eine
halbe Stunde warten, bis der Speichel die Säuren verarbeitet hat. Bei akutem Zeitmangel kann
hier auch ein zahnfreundlicher Kaugummi gute Dienste leisten.